Skip to content

Jörg Dähler

IT-Nonstop Blog

Archiv

Kategorie: News

Hallo, da ich mir ein RT Tablet zulegen will habe ich  die momentan aktuellen Modell mal gegenüber gestellt:

Hersteller DELL Microsoft
Model XPS 10 Surface
Preis 479,00 € 479,00 €
Verfügbar seid 04.12.2012 Okt 12
Betriebssystem Windows RT, Microsoft Office Home and Student 2013 RT Preview Windows RT, Microsoft Office Home and Student 2013 RT Preview
Gehäuse
Abmessungen 0,36 x 10,8 x 6,98 Zoll (mit Dock 0,94 x 10,8 x 6,98 Zoll) 0,37 x 10,81 x 6,77 Zoll
Gewicht 635 g (mit Dock 1310g) 680 g
Gehäusematerial VaporMg-Gehäuse
Farbe Dunkeltitan
Tasten Lautstärke, Ein-/Ausschalttaste
Speicher 32 GB • 64 GB 32 GB • 64 GB
DISPLAY
Bildschirm 10.1in HD Display (1366×768) with multi-touch 10,6” ClearType-HD-Display
Auflösung 1366 x 768 1366 x 768
Seitenverhältnis 16:9 (Breitbild)
Fingereingabe 5-Punkt-Mehrfingereingabe
CPU
Chip Qualcomm® Snapdragon™ S4 1.5GHz DC processor Quad-core NVIDIA T30
Arbeitsspeicher 2 GB RAM
DRAHTLOSVERBINDUNG
Wireless-Konnektivität6
Drahtlosverbindung Dualband-Wi-Fi-(802,11a/b/g/n) Wi-Fi (802.11a/b/g/n)
Bluetooth 4.0-Technologie Bluetooth 4.0-Technologie
AKKU Bis zu 8 Stunden bei normaler Verwendung • 7 bis 15 Tage im Standby
KAMERAS (Vorderseite)
2-MP-Webcam mit 720 p bei 30 Bildern/Sek.
720p-HD-LifeCam
(Rückseite) 5-MP-AF 720p-HD-LifeCam
AUDIO Stereolautsprecher mit zwei digitalen Array-Mikrofonen 2 Mikrofone, Stereo-Lautsprecher
ANSCHLÜSSE
Micro-USB
Micro-SD
3,5-mm-Headset
40-poliger Dockanschluss (HDMI über Adapter)
Standard-USB 2.0
microSDXC-Kartenleser
Kopfhörerbuchse
HD-Videoausgang
Coveranschluss
SENSOREN Umgebungslichtsensor
Beschleunigungssensor
Gyroskop
Magnetometer
AGPS (mit LTE- bzw. HSPA+-Konfigurationen), Sensor-Fusion
Stromversorgung
30-W-Netzteil (40-polig)
24-W-Netzteil
Akku 2-Zellen-Lithium-Ionen-Akku mit 28 Wh (integriert)* 31.5 W-h
*Der Akku ist im Notebook fest eingebaut und kann nicht vom Benutzer ausgetauscht werden.
Speicher eMMC-Massenspeicher-Konfigurationsoptionen mit 32 GB und 64 GB 32 GB*, 64 GB
Erweiterbare SDXC mit MicroSD-Unterstützung
Serviceoptionen Dell ProSupport™5
GARANTIE Accidental Damage Service4 (Unfallschutz) 2 Jahre Garantie auf Hardware

Heute wollte ich mir mal schnell eine Sicherung einer Live SharePoint DB in meinem Entwicklungs-System einspielen um damit näher am Produkt entwickeln zu können. Pustekuchen. Die Sicherung lief über die “Zentraladministration – Sichern und Wiederherstellen – Differenzielle Sicherung – Sicherung der Websitesammlung ausführen” ja noch ganz normal.

Allerdings ist beim Restore die folgende Fehlermeldung aufgetreten:

Restore-SPSite : Die Sicherung stammt aus einer anderen Version von Microsoft SharePoint Foundation und kann auf einem Server mit der aktuellen Version nicht wiederhergestellt werden. Die Sicherungsdatei sollte auf einem Server mit Version 4.0.145.0 oder höher wiederhergestellt werden.

Die Ursache waren unterschiedliche SharePoint Versionen. Allerdings hat der Update eines Systems, die waren inzwischen auf der gleichen Version, leider nichts am Fehler geändert.

Jetzt waren die Datenbanken die Ursache. Wie im folgen Screenshot zu sehen ist wurde in der Zentraladministration unter “Upgrade und Migration” – “Produkt- und Patchinstallationsstatus prüfen” der Status “Die Datenbank befindet sich im Kompatibilitätsbereich. Ein Upgrade wird empfohlen.” angezeigt.

Um die Datenbanken upzugraden muss in der Powershell der Befehl

psconfig -cmd upgrade

ausgeführt werden. Der folgende Screenshot zeigt meinen Verlauf:

Im Anschluss muss dann noch mal eine neue Sicherung durchgeführt werden (mit neuer Version + Datenbank).
So, jetzt war alles für den Restore vorbereitet

Der Restore ist mal nebenbei bemerkt nicht über die Zentraladministration sondern über die Powershell mit dem Befehl

Restore-SPSite http://<site-url> -Path <pfad zur sicherungsdatei> -Force

durchzuführen. So, schon fertig! Ein Kinderspiel, oder? :-)

Hoffe, es hilft dem ein oder anderen da draussen.

LG JD

P.S. wer nur die Content DB upgraden will kann auch den Powershell Befehl Upgrade-SPContentDatabase verwenden.

Wer bei den diesjährigen PowerShell Scripting Games mitmachen möchte findet hier weiter Info’s dazu:

KLICK

Wer mag, findet hier die verschiedenen Beta Versionen zum Download:

KLICK

mva

Feb 12

Hallo,

heute möchte ich euch eine kostenloste Schulungsumgebung von Microsoft, die ”MVA – Microsoft Virtual Academy“empfehlen.

Die MVA ist eine vollständig cloudbasierte Lernumgebung auf Basis neuester Microsoft Azure-Technologie. Der Lern-Schwerpunkt liegt entsprechend auch auf den Microsoft-Cloudtechnologien. Man hat in einer virtuellen Universitätsumgebung online Zugriff auf eine Vielzahl von Schulungsinhalten. Für erfolgreich abgeschlossene Lerninhalte erhält man Punkte und kann somit im nationalen und internationalen Ranking aufsteigen.

Hier seht ihr mal einen Ausschnitt aus meinem Profil:

Was ist eure Meinung zu diesem Angebot?

lg Jörg

Der kostenlose Anonymitätstest IP-Check von Jondonym zeigt, welche Daten Sie beim Surfen im Web preisgeben, und schlägt Ihnen passende Schutzmaßnahmen vor.

Klicken Sie auf den Link “Test starten!” und warten Sie wenige Sekunden.

Neben Daten zum Standort und zum Provider liefert die Ergebnisseite eine ausführliche Übersicht zu diversen Einstellungen Ihres Windows-Systems und des verwendeten Browsers.

Die “Signatur” identifiziert Ihren Browser beispielsweise weltweit eindeutig. Mit Ampelfarben bewertet der Anonymitätstest die Sicherheit der ermittelten Einstellungen.

Wenn Sie die Maus über einen der Einträge in den Spalten “Wert” und “Bewertung” halten, dann klappen Infofenster mit detaillierten Erläuterungen und Optimierungsvorschlägen auf.

Hier gehts zum Test

Auf IT-Nonstop gibt es eine Halloween Aktion -Kostenloser Active Directory Health Check!

Google+

Jul 14

So, ich hab’s jetzt auch zu Google Plus geschafft. Wer mag, findet mich dort unter

https://plus.google.com/u/0/107512223219956380070/

Wir sehen uns dort :-)

 

TÜV Trust IT GmbH hat dem Internet Explorer 9 hohe Sicherheitsstandards bescheinigt und den neuen Tracking-Schutz lobend hervorgehoben.

Der Internet Explorer 9 hat die Überprüfung der TÜV Trust IT GmbH bestanden und trägt ab heute das offizielle TÜV Siegel. Im Rahmen des Prüfkatalogs erfüllt der neue Internetbrowser alle Anforderungen, um sowohl für private Nutzer als auch für Unternehmen höchste Sicherheitsstandards bereitzustellen. Besonderes Lob erhielt der IE9 für sein neues Feature „Tracking-Schutz“ . Damit kann der Nutzer das Ausspähen seines Surfverhaltens unterbinden und personalisierte Werbeeinblendungen verhindern.

Die Details sind hier nachzulesen KLICK

Das Marktforschungsunternehmen Comscore hat in einer Studie herausgefunden das Apples iPhone nur auf Platz 3 hinter Googles Android und RIMs BlackBerry rangiert. KLICK

Allerdings ist das eine reine US Studie. Für Europa liegen mir leider keine Informationen vor. Bin für jede Info hier dankbar.

Was mir natürlich nicht gefällt ist die Entwicklung von Microsoft in diesem Bereich.

Gruß Jörg