Skip to content

Jörg Dähler

IT-Nonstop Blog

Archiv

Tag: Microsoft Office Word

Hi @all,

heute möchte ich euch mal ein witziges Feature (Osterei) von Microsoft Winword vorstellen.

Öffnet Word und gebt folgende Zeile gefolgt von einem Return ein:
=rand(10)
Die Zahl gibt die Absatzanzahl an und kann auch verändert werden.
Jetzt wird automatisch Beispieltext aus dem Handbuch erzeugt. Das eignet sich prima wenn man verschiedene Dinge schnell mal demonstrieren möchte :-)

Sorry an alle für die das schon ein alter Hut ist – ich kannte es jedenfalls noch nicht.

Bis dann
Jörg

P.S. Wenn ihr noch mehr solcher Funktionen kennt, einfach hier als Kommentar einfügen :-)

Sie möchten verschiedene Versionen Ihres Textes verwalten? Wenig bekannt ist die Tatsache, dass Word Textversionen innerhalb desselben Dokumentes sichern und beliebig zwischen diesen Versionen umschalten kann. Der aktuelle Text lässt sich zum Beispiel als Version 1 sichern. Die Änderungen werden danach als Version 2 abgelegt. Beide Versionen können dann später mit den beteiligten Autoren, Auftraggebern, Kollegen usw. diskutiert und Passagen per Kopieren/Einfügen zwischen den Versionen übertragen werden.

Bitte beachten Sie aber, dass bei der Arbeit mit Versionen die Dateigröße zunimmt, da der komplette Text inklusive eventueller Grafiken, Tabellen und sonstiger Elemente nochmals im Dokument abgelegt wird!

Um den aktuellen Stand eines Dokumentes als Version abzulegen, wählen Sie das Menü Datei-Versionen an. Daraufhin erscheint ein Dialog, über den die verschiedenen Versionen des Dokumentes verwaltet werden. In einer Liste sehen Sie die bereits vorhandenen Versionen des Dokumentes. Über die Schaltfläche Jetzt speichern fügen Sie den momentanen Bearbeitungsstand als neue Version hinzu. Für jede Version können Sie zusätzlich noch einen kleinen Kommentar hinzufügen, der Einzelheiten zur jeweiligen Version festhält. Ein Kommentar lässt sich allerdings nur beim ersten Sichern einer Version eingeben, anschließend sind keine Änderungen oder Ergänzungen mehr möglich!

Mit Hilfe von Schaltflächen unter der Liste verwalten Sie die Versionen. Um zum Beispiel eine frühere Version des Textes zu aktivieren, führen Sie einen Doppelklick auf den betreffenden Eintrag in der Liste aus oder markieren ihn und klicken auf die Schaltfläche Öffnen. Wird eine Version nicht mehr benötigt, markieren Sie den Eintrag und klicken auf Löschen. Über die Schaltfläche Kommentare können Sie längere Kommentare, die in der Liste abgeschnitten angezeigt werden, komplett anzeigen. Ist die Option Version automatisch speichern aktiviert, sichert Word beim Beenden vom aktuellen Dokument automatisch eine Version. So ist es zum Beispiel möglich, an einem Freitag immer noch auf eine eventuell die bessere Version vom Mittwoch zurückzugreifen.

Gültig für: Word 2003, 2002/XP, 2000 und 97