Skip to content

Jörg Dähler

IT-Nonstop Blog

Archiv

Tag: Visual Studio

Wer mag, findet hier die verschiedenen Beta Versionen zum Download:

KLICK

Hi Leute, heute möchte ich euch einen Download Vorschlag machen.Auf den Microsoft Seiten gibt es für Visual Studio 2010 die aktuellen PDF Tastatürkürzel Referenz Karten zum kostenlosen Download.

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&FamilyID=92ced922-d505-457a-8c9c-84036160639f

Die 3 kostenlosen Kapitel aus dem englischsprachigen E-Book mit dem Titel “Moving to Microsoft Visual Studio 2010” behandeln die Unterschiede, die beim Umstieg von Visual Studio 2005 beziehungsweise 2008 auf die neueste Version bestehen und auf die professionelle Entwickler achten müssen. Die PDFs umfassen jeweils etwa 100 Seiten und enthalten je drei Kapitel des gleichnamigen Buches, das die Autoren Patrice Pelland, Pascal Pare und Ken Haines gerade schreiben und das im Sommer bei Microsoft Press erscheinen soll.

Die Previews zeigen die die Features von Visual Studio 2010 anhand einer Anwendung zum Planen von Aktivitäten “PlanMyNight”. Datenbasis ist der SQL Server. Die drei Kapitel beleuchten neben der Architektur, Geschäftslogik und Daten auch das Look-and-Feel Design der Anwendung inkl. Debugging.

Sara Ford gibt 50 interessante Tipps zum neuen Visual Studio in ihrem Blog.

Ich hoffe, für euch ist was dabei :-)

Bis dann

Das aktualisierte Training-Kit für Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 steht ab sofort kostenlos öffentlich zum Download bereit. Diese umfangreiche Ressourcensammlung enthält erweiterte und kommentierte Versionen der Trainingsinhalte von Microsoft für Partnerunternehmen, wie sie auch im Rahmen der Microsoft Trainings verwendet werden.

Das Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 Training-Kit bietet alles um sich in Visual Studio 2010 und das .NET Framework 4 einzuarbeiten. Es wurde auf die aktuelle Beta 2 abgestimmt und enthält 17 Präsentationen, 21 Demos und 26 Hands-On-Labs (Tutorials). Neu in der aktuellen Version sind außerdem spezifische Inhalte für Office, SharePoint und Application Lifecycle Management.

Download KLICK

Seit Mitte Dezember 2009 sind außerdem neue deutschsprachige Webcasts zu Visual Studio 2010 von den Visual Studio 2010/.NET-Experten Christian Binder und Dariusz Parys verfügbar. Auf Basis der Visual Studio 2010 Beta 2 werden am Beispiel einer Windows Forms Anwendung einige Aspekte der Anwendungsentwicklung demonstriert. Zielgruppe der Serie sind vor allem Entwickler und Tester. Angefangen mit einigen Grundlagen zu Agiler Software Entwicklung mit VS 2010 über die Erweiterung der Windows Forms Anwendung bis hin zum Testing der Anwendung wird alles in einem EndtoEnd-Demo gezeigt.

Zur Webcast-Serie zu Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 KLICK

Heute geht es mal um Visual Studio 2010. Auf den MSDN Seiten gibt es eine wirklich hilfreiche Einstiegsseite. 
KLICK
Dort findet ihr schnell Zugang zur “Exemplarische Vorgehensweisen für Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 Beta 2“. Hier nur mal ein kleiner Auszug aus den Themen:

  • SharePoint-Entwicklung
  • Silverlight und WPF-Datenbindung
  • Kerncodierung
  • Systemeigene Entwicklung
  • Paralleles Computing
  • Visual Studio-Erweiterungen
  • Office-Entwicklung
  • Workflow Foundation
  • Windows Azure-Tools

Dort sind noch viele viele weitere Links, Ressourcen und Beispiele zu finden.

 LG Jörg

Wer möchte nicht effektiver und schneller mit Visual Studio 2008 arbeiten? Für alle die es möchten habe ich wieder eine Quick Reference Card als Tischaufsteller für VS 2008 C# entwickelt (gilt aber in der Form auch für VB.NET). Einfach ausdrucken, einmal falten und am Arbeitsplatz aufstellen. Die Rückseite ist extra freigelassen – für eigene BestOfShortcuts.VS2008QuickCard

VS2008C#QuickRefCard.pdf

Viel Spaß beim Shortcut lernen.
LG Jörg